Top aktuell ::: Geballte Frauenpower

Geballte Frauenpower

Muhr am See (AHK) Einen besonderen Workshop erlebten 30 Damen und Herren am Samstag vor den Osterfeiertagen in Muhr am See. Der BVS Bayern Bezirk Mittelfranken hatte über den ausrichtenden Verein RVSG Abtlg. Muhr am See zu besonderen Themen für Frauen und interessierte Männer eingeladen.
Nach den Begrüßungsworten von BVS Bezirks- Vorsitzenden Herbert Holzinger weckte die Sporttherapeutin Natalia Lamp nach einer Pilates Einheit bei den 30 Teilnehmern noch die faszinierenden Faszien mit entsprechenden dehnenden, federnden und kräftigenden Übungen in der Tiefe.
 

Im Anschluss stellte die Workshop-Leiterin Andrea Hofmeier in den Säulen des Lebens die hauptsächlich verantwortlichen "Elemente" für ein ausgewogenes Gleichgewicht der Gesundheit vor: Licht, Wasser, Sauerstoff, Psyche und Ernährung. Durch die teils kritischen Darstellungen der heutigen Anwendungen wurden die Anwesenden mit vielen Fakten konfrontiert, die wiederum zu interessanten Diskussionen führten.

Gesunde Smoothies und Müslis beruhigten die erhitzten Gemüter wieder.

Nach der Mittagspause fanden die Teilnehmer genügend Erholung bei der Progressiven Muskelrelaxation n. Jacobson, Atementspannung, Bewegungs- / Sing- und Tanz- Entspannung, welche von Entspannungspädagogin Christa Reller überzeugend übermittelt wurden.

   

Fachübungsleiterin Andrea Hofmeier stellte im Anschluss den ausgeruhten Personen sowohl in Theorie als auch in der Praxis das Spiralmuskeltraining im Rehasport vor, welches von Dr. Richard Smisek entwickelt wurde. Diese gezielte Übungsmöglichkeit wird auch als Therapie bei Schmerzpatienten mit Wirbelsäulen- oder Gelenksbeschwerden eingesetzt und stellt eine sehr effektive Alternative dar.


Überraschend war auch der Besuch von der BVS Bezirks-Frauenbeauftragten Anja Dreyer und der BVS Bezirkssportwartin Heide Roth. Beide waren mit dem Ablauf des Programms mehr als zufrieden und strahlten mit den Referentinnen und dem Vorsitzenden Herbert Holzinger um die Wette. In der Abschlussrunde waren alle sehr begeistert von diesem tollen Tag.
Gespannt warten die meisten bereits jetzt schon auf die Einladung zum Workshop der Frauen im Jahre 2019.

Vorsitzender Herbert Holzinger(Rollstuhl) mit (v.l.) Natalia Lamp, Andrea Hofmeier, Heide Roth, Anja Dreyer, Christa Reller

Zurück